Archiv der Kategorie: Psychologie

Hier finden Sie Informationen zum Thema Psychologie und vertiefenden Themen. Sowie bald detaillierte Informationen zu den Themen:

Emotionale Kompetenz, emotionale Intelligenz, Einflussfaktoren, Auswirkungen, Unterschied

Psychologie – Emotionale Kompetenz, emotionale Intelligenz, Einflussfaktoren, Auswirkungen, Unterschied

Emotionale Kompetenz

Emotionale Kompetenz, emotionale Intelligenz, Einflussfaktoren, Auswirkungen, Unterschied
Emotionale Kompetenz, emotionale Intelligenz, Einflussfaktoren, Auswirkungen, Unterschied

Unter emotionaler Kompetenz versteht man vier Fertigkeiten im Bereich der Emotionen:

  • das Emotionsverständnis,
  • den Emotionsausdruck,
  • die Emotionsregulation
  • und das Empathievermögen

Über emotionale Kompetenz zu verfügen bedeutet, die eigenen Emotionen zu verstehen, sie ausdrücken und regulieren zu können sowie die Emotionen anderer Menschen deuten und angemessen mit ihnen umgehen zu können. Die Empathiefähigkeit wird in diesem Zusammenhang auch als soziale Kompetenz bezeichnet. Damit ist die soziale Kompetenz ein einzelner Aspekt der emotionalen Kompetenz. Hier lernen Sie mehr zur emotionalen Kompetenz, emotionaler Intelligenz, zu Emotionen und Gefühlen, den Voraussetzungen, Einflussfaktoren in der Entwicklung und zu den Auswirkungen im späteren Leben. Emotionale Kompetenz, emotionale Intelligenz, Einflussfaktoren, Auswirkungen, Unterschied weiterlesen

Soziale Kompetenz Definition, Bereiche, Auswirkung, Lernen

Psychologie – Soziale Kompetenz Definition, Bereiche, Auswirkung, Lernen

Soziale Kompetenz

Soziale Kompetenz Definition, Bereiche, Auswirkung, Lernen
Soziale Kompetenz Definition, Bereiche, Auswirkung, Lernen

Was verbirgt sich hinter dem Begriff soziale Kompetenz? Es gibt Dinge im Leben, die kann man lernen, selbst wenn man sich zunächst schwer tut. Rechnen zum Beispiel oder 10km am Stück zu joggen. Und dann gibt es Dinge, die man verbessern kann, die einem aber nie leicht fallen. Zum Beispiel auf andere zuzugehen oder in einer größeren Gruppe seine Meinung zu vertreten. Dafür bedarf es nicht nur dem Wissen über den Vorgang als solches, sondern vielmehr einer inneren Einstellung; einem entsprechenden Wesenszug. Was sich dahinter verbirgt ist das, was man gemeinhin als soziale Kompetenz bezeichnet. Soziale Kompetenz Definition, Bereiche, Auswirkung, Lernen weiterlesen