Harvard Konzept, Kommunikationsmodell, Prinzipien, Beispiele

In diesem Beitrag lernen Sie eine ganze Menge über das Harvard Konzept und Verhandlungstechniken, die Ihnen helfen, mit Einwänden und Bedenken Ihrer potenziellen Kunden oder Klienten erfolgreich umgehen zu können. Bereits mehr als 40 Jahre hat sich das Konzept in genau solchen Situationen sehr gut bewährt, und zwar nicht nur in Verkaufsgesprächen und Konditionsverhandlungen mit …

4 Ohren Modell, Kommunikationsquadrat, Beispiele

Sie lernen hier mehr zum 4 Ohren Modell und den verschiedenen Ebenen der Kommunikation, der Sachebene, dem Apell, der Beziehungsebene sowie der Ebene der Selbstkundgabe. Erklärt wird das Kommunikationsmodell anhand von Beispielen. Das 4 Ohren Modell wird auch als Vier Seiten Modell oder Kommunikationsquadrat bezeichnet. Weiterhin finden Sie in der Literatur auch die Bezeichnungen Nachrichtenquadrat …

Gestalttherapie Ausbildung, Wirkung, Ziele, Therapie, Coaching

Sie lernen und erhalten hier mehr Infos zur Gestalttherapie Ausbildung, der Wirkung und den Zielen der Therapie bzw. von einem Coaching. Weiterhin finden Sie Infos wo und wie Sie die Ausbildung absolvieren können. Was ist die Gestalttherapie? Die Gestalttherapie ist ein ganzheitlicher Ansatz, hauptsächlich entwickelt von Fritz Perls und Paul Goodmann, aus der humanistischen Psychotherapie. …

Hypnose lernen, Coaching Hypnotherapie nach Milton Erickson

Sie erfahren hier mehr zum Thema Hypnose lernen und zu den Techniken der Hypnotherapie oder Hypnosetherapie nach Milton H. Erickson. Sie finden konkret diese Coaching Techniken: direkte, indirekte, offene sowie verbundene Suggestionen, die Einstreutechniken, der Gemeinplatz, die Zeitangabe bei der Hypnose, die Technik von Nicht-Wissen und Nicht-Tun sowie Fragetechniken. Die Hypnose lernen und verstehen Milton …

Grundformen der Angst, Neurosen der Psychotherapie

Sie lernen hier mehr über die Grundformen der Angst von Fritz Riemann. Er baute seine vier Grundformen als Forderung an das Selbst auf. So gibt es die Selbsthingabe, welche mit der Selbstwerdung in Konflikt steht und die Wandlung, die mit der Notwendigkeit in Konflikt steht. Ebenfalls erfahren Sie mehr zu den Neurosen der Psychotherapie, welche …

Feedback Regeln, Geben und nehmen lernen, 360 Grad, PDF

Sie lernen in diesem Beitrag die Feedback Regeln kennen, insbesondere, wie Sie korrektes Feedback geben und nehmen. Weiterhin erhalten Sie Infos zu der 360 Grad Rückmeldung. Die Regeln beziehen sich auf Geber und Nehmer und sehr gut geeignet für Führungskräfte und Mitarbeiter. Am Ende des Beitrags finden Sie noch das PDF mit der Kurzform der …

Verbale und nonverbale Kommunikation, Inhaltsebene, Beziehungsebene

Sie lernen hier mehr zum Thema verbale und nonverbale Kommunikation auf der Inhaltsebene und Beziehungsebene sowie zum Unterschied der Arten der Kommunikation. „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Mit diesem Axiom verdeutlicht Paul Watzlawick, dass Kommunikation jederzeit sowie überall stattfindet. Verbale und nonverbale Kommunikation Unterschied Stellen Sie sich bspw. eine Studentin vor, die mit gesenktem Kopf …

Mediator Ausbildung, Mediation Weiterbildung, Voraussetzungen, Kosten

Sie lernen hier mehr zur Ausbildung oder Weiterbildung zum Mediator. Hier lernen Sie mehr zu den Kosten, den Voraussetzungen, der Dauer, zum Konzept der Konfliktlösung sowie zu den Inhalten. Was ist ein Mediator? Das deutsche Recht schützt die Berufsbezeichnung des Mediators nicht, führt aber in den §§ 5, 6 des Mediationsgesetzes die Bezeichnung eines „Zertifizierten …

Resilienz lernen, Kompetenz, Säulen der Resilienz im Alltag

Hier erfahren Sie mehr zur Resilienz im Alltag und in der Psychologie. Weiterhin zur Resilienzforschung sowie den wichtigsten Faktoren und den Säulen zum Erlernen der Resilienz. Sie finden Tipps wie Sie resilienter sein können. Es gibt einen Unterschied im Menschen selbst, die seine Resilienz ausmacht Doch was unterscheidet Menschen, die Schicksalsschläge wie Arbeitslosigkeit, Trennungen oder …

Emotionale Kompetenz und Intelligenz, Faktoren, Unterschied

Hier lernen Sie mehr zum Thema emotionale Kompetenz, emotionaler Intelligenz, zu Emotionen und Gefühlen sowie deren Unterschiede. Weiterhin zu den Voraussetzungen, den Einflussfaktoren in der Entwicklung und zu den Auswirkungen im späteren Leben. Was ist emotionale Kompetenz? Unter emotionaler Kompetenz versteht man vier Fertigkeiten im Bereich der Emotionen: Insbesondere von das Emotionsverständnis, der Emotionsausdruck, die …