NLP Coaching Ausbildung für Practitioner und Master Coach

Sie erfahren hier mehr zur NLP Coaching Ausbildung und zu den Voraussetzungen für den Practitioner sowie Master Coach. Sie finden weiterhin die Inhalte, die Dauer sowie die Rahmenbedingungen der Ausbildung in exemplarischer Form.

NLP Coaching Ausbildung Voraussetzungen für Practitioner und Master Coach, Info zu Inhalt, Dauer, Bedingungen und Trainer der Ausbildung.

NLP Practitioner Coaching Ausbildung Voraussetzungen

Bzgl. einer NLP Practitioner Coaching Ausbildung gibt es die Voraussetzung, dass der Teilnehmer bereits eine NLP Practitioner Ausbildung abgeschlossen haben muss.

Die Bedingungen bzgl. der NLP Practitioner Coaching Ausbildung

Sie lernen hier die Bedingungen für die NLP Practitioner Coach Ausbildung kennen:

  • Die Ausbildung ist von einem verbandsspezifischen NLP Trainer durchzuführen.
  • Die Dauer beträgt mindestens 30 Stunden, welche absolviert werden müssen.
  • Die Zeitdauer in Tagen beträgt mindestens 4 Tage.

Die Fähigkeiten am Ende einer Ausbildung

Sie müssen ein Testing ablegen. Das Testing besteht aus einer mündlichen Prüfung, welche aus einem 20 minütigen Demo-Coaching besteht. Weiterhin gibt es eine schriftliche Prüfung. In dieser Prüfung muss der Prüfling aufzeigen, wie man einen Coaching-Plan aufstellt. Des Weiteren ist Ihre Haltung gegenüber Ihrer Umwelt wichtig, somit gibt es ethische Voraussetzungen, um die Coach Ausbildung zu bestehen. Dazu müssen Sie durch Ihr Verhalten aufzeigen, dass Ihre Verhaltenskompetenz den Richtlinien entspricht. Sie finden hier die wichtigsten Richtlinien für die Coach Ausbildung zum Practitioner:

  • Das Aufzeigen von Verhaltenskompetenz in allen NLP Practitioner Fähigkeiten.
  • Die Demonstration aller NLP Practitioner Formate. Weiterhin das Wechseln der Formate, wenn ein Bedarf besteht.
  • Das Erstellen von Coaching-Plänen für die Coaching Sitzungen.

Die Inhalte für die NLP Practitioner Coach Ausbildung

Sie finden hier die wichtigsten Inhalte der NLP Practitioner Coach Ausbildung. U. a. sollten Sie folgende Inhalte beherrschen. Für weitere Inhalte nutzen Sie die weiteren Infos der Verbände.

  • Sie sollen alle Inhalte einer NLP Practitioner Ausbildung beherrschen.
  • Ebenfalls sollen Sie die Definition und die Rolle von einem Coach kennen.
  • Auch die allgemeinen Prozesse bzw. Abläufe von einem Coaching sollte Ihnen beigebracht werden.
  • Weiterhin ist wichtig der Umgang mit Problemen. Insbesondere die systematische Analyse der Probleme und das Lösen von Blockaden.
  • Weitere Inhalte sind die Zieldefinitionen für bestmögliche Ergebnisse sowie das Erstellen von einem konstruktiven und produktiven Mind-Set.
  • Sie lernen auch die Fallen während eines Coaching kennen.

Weitere Infos zum NLP Practitioner Coach

Diese Infos zum Practitioner Coach vom Verband INLPTA und DVNLP sind sicherlich ebenfalls interessant für Sie:

NLP Master Coaching Ausbildung Voraussetzungen

Bzgl. einer NLP Master Coaching Ausbildung gibt es die Voraussetzung, dass der Teilnehmer bereits eine NLP Practitioner Coach Ausbildung abgeschlossen haben muss.

Die Bedingungen für die NLP Master Coaching Ausbildung

Sie lernen hier die Bedingungen für die NLP Master Coaching Ausbildung kennen:

  • Die Ausbildung ist von einem verbandsspezifischen NLP Trainer durchzuführen.
  • Die Dauer beträgt mindestens 105 Stunden, welche absolviert werden müssen.
  • Die Zeitdauer in Tagen beträgt mindestens 14 Tage.

Fähigkeiten am Ende der Ausbildung

Sie müssen folgende Mindestanforderungen erfüllen: Sie müssen zwei Coaching Demos je 30 Minuten vor Zuschauern und dem Trainer vorführen. Danach erhalten Sie ein Feedback zu Ihrer Demo. Mehr zum Thema Feedback Regeln erfahren. Sie müssen mindestens 3 Dokus von einem Coaching mit folgenden Inhalten erstellen:

  • Die Interpretationen der Problemstellung bzw. vom Thema.
  • Sie müssen eine Analyse und eine Beschreibung vom Prozess darlegen.
  • Weiterhin müssen die angewandten Methoden und Interventionen dokumentiert sein. 

Ebenfalls müssen Sie einen Coaching Plan und ein Profil erstellen. Sie müssen 40 Stunden Coaching Erfahrung und 15 Stunden Supervision nachweisen. Weiterhin Ihre Haltung gegenüber Ihrer Umwelt aufzeigen. Hier erfahren Sie mehr zu den ethischen Voraussetzungen, um die NLP Master Coach Ausbildung zu bestehen. Dazu müssen Sie durch Ihr Verhalten aufzeigen, das Ihre Verhaltenskompetenz den Richtlinien entsprechen.

  • Die Nachweise liefern der Verhaltenskompetenz in allen Master Fähigkeiten.
  • Die Demo aller Master Formate und das Wechseln der Formate bei Bedarf.
  • Das Erstellen von Coaching-Plänen für verschiedene Sitzungen auf Master-Niveau.

Die Inhalte der NLP Master Coach Ausbildung

Sie finden hier die wichtigsten Inhalte der NLP Master Coach Ausbildung. U. a. sollten Sie folgende Inhalte beherrschen. Für weitere Inhalte nutzen Sie die weiteren Infos der Verbände.

  • Sie lernen und kennen alle Inhalte einer NLP Practitioner und Master Ausbildung.
  • Sie lernen die allgemeinen Coaching Prozesse und können diese erläutern.
  • Weiterhin lernen Sie die Prinzipien und Methoden vom Coaching anzuwenden.
  • Sie steuern die Prozesse der Veränderung beim Klienten.
  • Weitere Inhalte betreffen den Unterschied zwischen prozess- und inhaltsorientiertem Coaching sowie dem Anwenden von Coaching Werkzeugen.
  • Sie lernen generell die Anwendungsgebiete von einem Coaching, die Konflikt- und Lösungsmodelle sowie das Graves Values Modell kennen.
  • Ebenfalls ist wichtig, dass Sie die Typen von Klienten kennen lernen.
  • Auch das Zwei-Personen-Coaching und das Teamcoaching lernen Sie durchzuführen.
  • Darüber hinaus gibt das Mentoring, das Tutoring und die Durchführung von Supervision.
  • Weiterhin lernen Sie die Moderation und Präsentationstechniken zu beherrschen sowie Vereinbarungen festzulegen.
  • Ebenfalls soll Ihnen beigebracht werden, das Coaching im Business zu etablieren.

Weitere Infos zum NLP Master Coach

Diese Infos zum Master Coach vom Verband INLPTA und DVNLP sind sicherlich ebenfalls interessant für Sie: