4 Ohren Modell, Kommunikationsquadrat, Beispiele

Sie lernen hier mehr zum 4 Ohren Modell und den verschiedenen Ebenen der Kommunikation, der Sachebene, dem Apell, der Beziehungsebene sowie der Ebene der Selbstkundgabe. Erklärt wird das Kommunikationsmodell anhand von Beispielen. Das 4 Ohren Modell wird auch als Vier Seiten Modell oder Kommunikationsquadrat bezeichnet. Weiterhin finden Sie in der Literatur auch die Bezeichnungen Nachrichtenquadrat oder Vier Ohren Modell.

4 Ohren Modell, Sachebene, Apell, Beziehungsebene, Selbstkundgabe,  Kommunikationsmodell, Beispiele, Vier Seiten Modell, Kommunikationsquadrat.

Das 4 Ohren Modell

Das 4 Ohren Modell ist ein Modell, das vom Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun entwickelt wurde. Es beschreibt, wie Menschen miteinander kommunizieren und hilft, die eigenen Kommunikationsstile zu erkennen und zu verstehen. Das Modell teilt die vier Seiten einer Nachricht in vier verschiedene „Ohren“, die alle unterschiedlich auf die Nachricht reagieren. Diese vier Ohren, Seiten oder Ebenen sind:

  • Sachebene
  • Apell
  • Beziehungsebene
  • Ebene der Selbstkundgabe

Das 4 Ohren Modell ist ein nützliches Konzept, um zu verstehen, wie Menschen kommunizieren und welche Bedeutung ihre Nachrichten für einander haben können. Es hilft uns außerdem, unsere eigenen Kommunikationsstile zu erkennen und besser zu verstehen.

Die Sachebene im 4 Ohren Modell

Im 4 Ohren Modell des Kommunikationsverhaltens spielt das Sachohr eine entscheidende Rolle. Denn die Sachebene nimmt die Informationen auf, die für die Erreichung des Kommunikationsziels relevant sind. Die Sachebene ist also dafür verantwortlich, dass wir die Informationen richtig verstehen und interpretieren.

Die Sachebene ist aber nicht nur für die richtige Interpretation der Informationen zuständig, sondern es spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Kommunikation. Denn diese Ebene hilft uns dabei, die richtigen Worte und den richtigen Tonfall für unsere Kommunikation zu finden. Die Sachebene ist also entscheidend für die Kommunikation und sollte daher immer berücksichtigt werden.

Der Apell im 4 Ohren Modell

Der Apell ist das Ohr oder die Ebene, das für die emotionale Kommunikation verantwortlich ist. Wenn wir mit anderen kommunizieren, wollen wir oft unsere Gefühle oder unseren Nachdruck ausdrücken. Die Apell-Ebene ist dafür da, diese Gefühle zu vermitteln.

Es ist auch dafür verantwortlich, unsere Körpersprache zu interpretieren. Wenn wir mit jemandem sprechen, achten wir nicht nur auf seine Worte, sondern auch auf seine Gestik und Mimik. Diese nonverbalen Kommunikation ist oft entscheidend für die Interpretation einer Nachricht. Das Apell-Ohr hilft uns, diese nonverbalen Hinweise zu interpretieren und dadurch die emotionalen Untertöne einer Nachricht zu verstehen.

Die Beziehungsebene im 4 Ohren Modell

Die Beziehungsebene ist ein wesentlicher Bestandteil des 4 Ohren Modells. Es dient dazu, die Beziehung zwischen zwei oder mehr Personen zu analysieren und zu verstehen. Dies kann sehr hilfreich sein, um Konflikte zu lösen oder neue Lösungen für ein Problem zu finden.

Die Beziehungsebene konzentriert sich auf folgende Punkte:

  • Bedürfnisse der Beteiligten
  • Motivation der Beteiligten
  • Gefühle der Beteiligten
  • Beziehung zwischen den Beteiligten

Wenn Sie die Beziehungsebene beim 4 Ohren Modell anwenden, sollten Sie diese Punkte berücksichtigen. Dadurch erhalten Sie ein besseres Verständnis für die Situation und können besser entscheiden, wie Sie vorgehen möchten.

Die Ebene der Selbstkundgabe im 4 Ohren Modell

Unsere Kommunikation ist nur so gut, wie unsere Selbstkundgabe. Die Ebene oder Seite der Selbstkundgabe ist das vierte Ohr im 4 Ohren Modell und hilft uns, besser zu verstehen, was wir selbst sagen. Wenn wir uns selbst bewusster machen, was wir sagen und tun, können wir auch besser mit anderen kommunizieren. Wir können unsere Absichten besser vermitteln und somit erreichen, was wir wollen. Die Ebene der Selbstkundgabe ist unser inneres Ohr, das uns hilft, uns selbst zu verstehen. Es ist wie ein innerer Kompass, der uns sagt, ob wir auf dem richtigen Weg sind.

Wenn wir unsere Gedanken und Gefühle bewusst wahrnehmen, können wir auch besser entscheiden, was wir tun und sagen sollen. Wir können unsere Kommunikation dadurch verbessern und effektiver gestalten.

Beispiele zum 4 Ohren Modell

Sie finden hier die Beispiele für die Sachebene, den Apell, die Beziehungsebene sowie ein Beispiel für die Selbstkundgabe vom 4 Ohren Modell. Weiterhin erfahren Sie, wie Sie diese verwenden können.

Beispiel für die Sachebene

Die Sachebene ist am besten geeignet, um sachliche Informationen aufzunehmen. Wenn Sie zum Beispiel mit jemandem über ein Problem sprechen, das Sie lösen müssen, ist es vorteilhaft, dieses Ohr zu nutzen. Sie können sich auf die Fakten konzentrieren und versuchen, eine Lösung zu finden.

  • Beispiel: Ein Sachbearbeiter teilt einem Klienten mit, dass sein Antrag abgelehnt wurde.

Beispiel für den Apell

Der Apell eignet sich vor allem, um emotional aufgeladene Informationen zu erhalten. Wenn Sie beispielsweise mit jemandem streiten, ist es am besten, dieses Ohr zu verwenden. Sie können Ihre Gefühle besser verstehen und versuchen, den Konflikt zu lösen.

  • Beispiel: Ein Vorgesetzter teilt einem Mitarbeiter mit, dass er entlassen wird.

Beispiel für die Beziehungsebene

Wenn Sie beispielsweise mit jemandem über Ihre Beziehung sprechen, ist es am besten, dieses Ohr der Beziehungsebene zu verwenden. Sie können sich auf die Gefühle und Bedürfnisse des anderen konzentrieren und versuchen, eine Lösung zu finden. Hier wird nur die Beziehung zwischen den beteiligten Personen berücksichtigt und nicht die Sachinformation.

  • Beispiel: Ein Ehepartner teilt dem anderen mit, dass er eine Affäre hat.

Beispiel für die Ebene der Selbstkundgabe

Die Ebene der Selbstkundgabe eignet sich, um Informationen über sich selbst aufzunehmen. Wenn Sie beispielsweise mit jemandem über Ihre Gefühle sprechen, ist es am besten, dieses Ohr zu verwenden. Sie können sich auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle konzentrieren und versuchen, eine Lösung zu finden. Hier geht es folglich vor allem um die Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung und nicht um die Kommunikation mit anderen, denn Sie sollten überlegen, was Sie von sich preis geben wollen.

  • Beispiel: Eine Person nimmt sich innerhalb einer Kommunikation Zeit für sich selbst, um ihre Gefühle und Gedanken zu reflektieren und anschließend zielorientierter zum Ausdruck zu bringen.

Video zum Thema 4 Ohren Modell oder Kommunikationsquadrat

Sehr schönes Video und einfache Erklärung wie das 4 Ohren Modell oder Kommunikationsquadrat funktioniert. Einfache Beispiele erklären dieses Kommunikationsmodell.

4 Ohren Modell oder Kommunikationsquadrat

Vielen Dank für diese Video an Schoolseasy.

Weitere Infos

Diese Infos könnten Sie ebenfalls interessieren